Willkommen im Businesscenter Lausen

A K T U E L L

Kantonales – Hilfspaket Soforthilfe beschlossen

Businesscenter, 02.April 2020
Ab sofort können Gesuche um Soforthilfe des Kantons gestellt werden.  Es ist ein Onlineformular.
Unternehmen in Kurzarbeit und Selbstständigerwerbende, die von der Krise betroffen sind, erhalten rasch und unbürokratisch eine nicht rückzahlbare Soforthilfe. Die Soforthilfe beläuft sich auf minimal 7’500 Franken und maximal 10’000 Franken pro Unternehmen.

Unterstützungsberechtigt sind Unternehmen, die im Kanton Basel-Landschaft steuerpflichtig sind oder im kantonalen Handelsregister eingetragen sind. Ebenfalls muss eine Verfügung bezüglich der Kurzarbeitsentschädigung vom KIGA Baselland oder ein Bestätigungsschreiben der Ausgleichskasse zum Bezug eines Taggeldes vorliegen. Die Unterstützungsleistungen werden auf Gesuch hin durch die zuständige Stelle gewährt.

Mit den Massnahmen des Bundes sind die Lohnkosten der Unternehmen weitgehend gedeckt. Demgegenüber unterstützt die finanzielle Soforthilfe des Kantons vor allem die KMU bei der Deckung übriger Kosten (Miete, Pacht, Energie, d.h. Gas, Wasser und Strom, Versicherungen, Kapitalkosten etc.). Diese kantonalen Soforthilfen müssen nicht zurückbezahlt werden.

——————————————————————————————————————–